Zurück

Suche

Suche

Login

Login




Registrierung.
. Passwort vergessen?
.

BuLi Tipp-Spiel

Messen Sie sich kostenlos in einer kleinen Tipprunde.  Sie können jederzeit und ohne großen Aufwand auf die Spiele der 1. Bundesliga tippen. Einfach registrieren, einloggen und ab ins Tippvergnügen!



Meisterbetrieb

Bookmarking

Wie funktioniert es?

 

Besuchen Sie mich auf Facebook.Folgen Sie mir auf Twitter.

Alle Schlagwörter

28 Artikel mit dem Schlagwort: geb

Gesetz über das Berufsrecht und die Versorgung im Schornsteinfegerhandwerk (Schornsteinfeger-Handwerksgesetz – SchfHwG)

Paragraphenzeichen

Gesetz über das Berufsrecht und die Versorgung im Schornsteinfegerhandwerk (Schornsteinfeger-Handwerksgesetz – SchfHwG)


Gesetz über das Berufsrecht und die Versorgung im Schornsteinfegerhandwerk (Schornsteinfeger-Handwerksgesetz – SchfHwG)

Informationen über die Schornsteinfeger Gebühren

Schornsteinfeger-Rechnung
  • Steigen die Gebühren des Schornsteinfeger überproportional an?
  • Ist die Höhe der Rechnung willkürlich?
  • Kann der Schornsteinfeger sooft kommen wie will?

Informationen über die Schornsteinfeger Gebühren

Jetzt bundesweit gültige Fristen und Gebühren

KÜO

Seit 1. Januar 2010 gilt eine neue Verordnung zur Regelung der Betriebs- und Brandsicherheit von Öfen und Heizungsanlagen. (Bundes- Kehr- und Überprüfungsordnung - KÜO). Damit verändern sich einige Überprüfungsintervalle und auch einige Kosten für die Schornsteinfegerarbeiten.


Jetzt bundesweit gültige Fristen und Gebühren

Klimaschutz liegt in Ihrer Hand.

Klimaschutz liegt in Ihrer Hand.

Energiespar-Ratgeber zu den Themen: Heizen Strom Verkehr

  1. Überprüfen Sie Ihre Heizkosten und den Heizenergieverbrauch Ihres Gebäudes.
  2. Sie suchen das kostengünstigste und emissionsärmste Heizsystem für Ihren Neubau? Hier erhalten Sie eine Übersicht über Kosten und Emission sowie eine Hilfe zur wärmetechnischen Berechnung.
  3. Sind Ihre Heizungspumpen Stromfresser? Optimal eingestellte Pumpen sparen Geld und Energie. Wie viel Sie sparen, wenn Sie die Pumpen besser regeln oder austauschen, sagt Ihnen der PumpenCheck.
  4. Hier prüfen Sie die Wirtschaftlichkeit von Modernisierungsmaßnahmen. Sie vergleichen die Belastung aus der Refinanzierung der Investition mit der Entlastung aus der Heizkostenersparnis.
  5. Planen Sie einen Hausbau oder eine Modernisierung Ihres Hauses? Der Förderratgeber hilft Ihnen, aus der Vielzahl der Förderprogramme der Kommune, des Landes und des Bundes die passenden zu finden.
  6. Ob Ihre Heizung sparsam oder verschwenderisch ist, hängt auch von den Thermostatventilen ab. Ob diese noch dem Stand der Technik entsprechen, sagt Ihnen der ThermostatCheck.
  7. Sie möchten Ihr Haus modernisieren und sich vorher mit Bauherren und Firmen anderer Projekte austauschen? Besuchen Sie unser BestPractice Archiv mit erfolgreichen Beispielen auch in Ihrer Nähe.
  8. Welchen Energieausweis brauchen Sie, wenn Sie Ihr Einfamilienhaus verkaufen? Muss Ihr Vermieter den Energieausweis des Mietshauses vorlegen? Diese Fragen beantwortet der EnergieausweisRatgeber.

Klimaschutz liegt in Ihrer Hand.

Kostenübersicht

Kosten

Was kostet die Thermografie? Hier finden Sie mein Angebot!


Kostenübersicht

neuer Betriebskostenspiegel für 2008

Betriebskostenübersicht, des Deutschen Mieterbundes, für das Jahr 2007

Dem neuen Betriebskostenspiegel 2008 liegen rund 35.000 Abrechnungen des Abrechnungsjahres 2007 zugrunde. Diese Daten beziehen sich auf etwa 9 Millionen Quadratmeter Mietwohnungsfläche, so dass eine umfassende und repräsentative Aussage zur Durchschnittshöhe von Betriebskosten in Deutschland möglich ist.


neuer Betriebskostenspiegel für 2008

Ohne Energieausweis kein Miet- oder Kaufvertrag

Kein Kaufvertrag ohne Energieausweis

Als Schornsteinfeger rate ich Mietern und Käufern, den Energieausweis zu verlangen!

 

Ab 01.07.2008 haben interessierte Mieter und Käufer das Recht auf Vorlage eines Energieausweises. Zunächst nur bei Häusern, die bis 1965 gebaut wurden, ab Anfang 2009 auch bei allen übrigen Wohngebäuden. Der Energieausweis zeigt wie gut die energetische Qualität eines Gebäudes ist und hilft den zukünftigen Energieverbrauch abzuschätzen.


Ohne Energieausweis kein Miet- oder Kaufvertrag

Rund um die Uhr "Klima-Hotline" mit Beratung

Die Klima-Prämie

Klimaschutz zahlt sich aus - unter diesem Motto startete das Bundesumweltministerium in Kooperation mit der Deutschen Energie-Agentur (dena) und den Verbraucherzentralen eine breit angelegte Informationskampagne. Ziel ist es, den Einsatz erneuerbarer Energien für die Wärmegewinnung zu fördern und den Ausstoß des klimaschädlichen Kohlendioxids (CO2) zu verringern.


Rund um die Uhr "Klima-Hotline" mit Beratung

Schäden am Schornstein

Bild einer Schornstein-Durchfeuchtung

Um den sicheren Abtransport der Abgase einer Heizungsanlage zu gewährleisten, müssen Heizung und Schornstein genau zueinander passen. Früher kam der Wechselwirkung zwischen Heizkessel und Schornstein eine wesentlich geringere Bedeutung zu. Die hohen Abgastemperaturen der damaligen Heizkessel sorgten auch bei großen Schornsteinquerschnitten dafür, dass die Abgase schadlos abgeleitet und der Schornstein trocken gehalten wurde.

Die Abgase aus modernen Niedertemperatur- und Brennwertkesseln weisen jedoch aufgrund der energiesparenden Betriebsweise sehr niedrige Temperaturen auf.


Schäden am Schornstein

Seit dem 1. Januar 2009 ist der Energieausweis für alle Wohngebäude zur Pflicht geworden.

Seite drei eines Energieausweises

Mit Beginn des Jahres 2009 muss für jedes Wohngebäude ein Energieausweis vorliegen, vorausgesetzt es wird verkauft oder neu vermietet.


Seit dem 1. Januar 2009 ist der Energieausweis für alle Wohngebäude zur Pflicht geworden.

.
.

xxnoxx_zaehler