Zurück

Suche

Suche

Login

Login




Registrierung.
. Passwort vergessen?
.

BuLi Tipp-Spiel

Messen Sie sich kostenlos in einer kleinen Tipprunde.  Sie können jederzeit und ohne großen Aufwand auf die Spiele der 1. Bundesliga tippen. Einfach registrieren, einloggen und ab ins Tippvergnügen!



Meisterbetrieb

Bookmarking

Wie funktioniert es?

 

Besuchen Sie mich auf Facebook.Folgen Sie mir auf Twitter.

Alle Schlagwörter

38 Artikel mit dem Schlagwort: heizung

Meine Dienstleistungen


Meine Dienstleistungen

Nicht jeder Brennstoff darf in den Kamin- oder Kachelofen

Papier-Brikett

Verbrennen von Papierbriketts ist in kleinen Anlagen verboten
Auf den ersten Blick klingt es wie eine pfiffige Idee: Ein großer Discounter bietet im Internet-Handel eine Papier-Brikettpresse an. Doch die damit mühevoll hergestellten Briketts dürfen Verbraucherinnen und Verbraucher in sogenannten Kleinfeuerungsanlagen, beispielsweise in privaten Öfen und Heizkesseln, nicht verbrennen.


Nicht jeder Brennstoff darf in den Kamin- oder Kachelofen

Offene Kamine - Heizkamine - Kaminöfen (Behaglichkeit drinnen – Belästigung draußen?)

Behaglichkeit durch einen Kaminofen

Heizkamine und Kaminöfen liegen im Trend der Zeit. Ihr Betrieb strahlt Behaglichkeit aus, gerade dann, wenn es draußen knackig kalt ist. Vor dem Hintergrund steigender Energiepreise wird ihre Nutzung in den privaten Haushalten neu entdeckt.


Offene Kamine - Heizkamine - Kaminöfen (Behaglichkeit drinnen – Belästigung draußen?)

Ohne Energieausweis kein Miet- oder Kaufvertrag

Kein Kaufvertrag ohne Energieausweis

Als Schornsteinfeger rate ich Mietern und Käufern, den Energieausweis zu verlangen!

 

Ab 01.07.2008 haben interessierte Mieter und Käufer das Recht auf Vorlage eines Energieausweises. Zunächst nur bei Häusern, die bis 1965 gebaut wurden, ab Anfang 2009 auch bei allen übrigen Wohngebäuden. Der Energieausweis zeigt wie gut die energetische Qualität eines Gebäudes ist und hilft den zukünftigen Energieverbrauch abzuschätzen.


Ohne Energieausweis kein Miet- oder Kaufvertrag

Pro Schornstein

Mutter und Kind vor einem Kaminofen

Welche Vorteile kann ein Schornstein für Sie und Ihr Haus bringen?

Grundsätzlich sollte man sich jede große Anschaffung, wie ein Haus, gründlich überlegen, in der Regel möchte man das Haus sein ganzes Leben lang bewohnen und es eventuell danach seinen Kindern...


Pro Schornstein

Rauchmelder retten Leben

Rauchmelder

Brandtote sind Rauchtote:
Täglich verunglücken zwei Menschen tödlich durch Brände, die meisten davon in den eigenen vier Wänden. Die Mehrheit stirbt an einer Rauchvergiftung. Zwei Drittel aller Brandopfer wurden nachts im Schlaf überrascht. Denn Rauch...


Rauchmelder retten Leben

Reform des Schornsteinfegergesetzes

Ein Knopf eines Schornsteinfeger-Kollers

Wie Sie bereits aus der Presse erfahren haben, wird es im Schornsteinfegerwesen Veränderungen geben. Der Entwurf für eine Reform des Schornsteinfegergesetzes wurde am 12. März 2008 vom Bundeskabinett verabschiedet. Voraussichtlich tritt das neue Gesetz noch in diesem Jahr in Kraft. So frühzeitig wie möglich möchten ich Sie über die anstehenden Änderungen informieren.


Reform des Schornsteinfegergesetzes

Rund um die Uhr "Klima-Hotline" mit Beratung

Die Klima-Prämie

Klimaschutz zahlt sich aus - unter diesem Motto startete das Bundesumweltministerium in Kooperation mit der Deutschen Energie-Agentur (dena) und den Verbraucherzentralen eine breit angelegte Informationskampagne. Ziel ist es, den Einsatz erneuerbarer Energien für die Wärmegewinnung zu fördern und den Ausstoß des klimaschädlichen Kohlendioxids (CO2) zu verringern.


Rund um die Uhr "Klima-Hotline" mit Beratung

Schäden am Schornstein

Bild einer Schornstein-Durchfeuchtung

Um den sicheren Abtransport der Abgase einer Heizungsanlage zu gewährleisten, müssen Heizung und Schornstein genau zueinander passen. Früher kam der Wechselwirkung zwischen Heizkessel und Schornstein eine wesentlich geringere Bedeutung zu. Die hohen Abgastemperaturen der damaligen Heizkessel sorgten auch bei großen Schornsteinquerschnitten dafür, dass die Abgase schadlos abgeleitet und der Schornstein trocken gehalten wurde.

Die Abgase aus modernen Niedertemperatur- und Brennwertkesseln weisen jedoch aufgrund der energiesparenden Betriebsweise sehr niedrige Temperaturen auf.


Schäden am Schornstein

So lesen Sie meine Bescheinigung nach der 1. BImSchV

Beispiel einer Mess-Bescheinigung nach der 1. BImSchV

Die Messung nach der 1.BImSchV ist eine vom Schornsteinfeger durchzuführende Messung. Sie ist eine wichtige Untersuchung, die das Bundes-Immissionsschutzgesetz und die Kleinfeuerungsanlagenverordnung vorschreibt. Als Ergebnis erhalten Sie von mir eine Bescheinigung über....


So lesen Sie meine Bescheinigung nach der 1. BImSchV

.
.

xxnoxx_zaehler