Wichtige Tipps und Kunden Informationen vom Schornsteinfeger - www.schornsteinfegermeister.de

Suche

Suche


Meisterbetrieb
.

Schornsteinfeger-Informationen über Rauchbelästigung

Rauchfahne aus einem Schornstein

Stark gestiegene Gas- oder Heizölpreise und die staatlichen Förderungen lassen z.B. den Brennstoff Holz immer attraktiver werden. Ordnungsbehörden, die Umweltbundesämter und ich als Schornsteinfeger werden immer mehr mit den Beschwerden über Rauchbelästigung konfrontiert. Informationen wie man sich in einem solchen Fall verhalten soll.

Dieser Artikel wurde bereits 243716 mal angesehen.

Der Schornsteinfeger informiert über Rauchbelästigung

Intelligentes Lüften und Heizen spart Geld

Bis zu drei Viertel der im Haushalt verbrauchten Energie entfallen auf die Raumheizung. Ob Energie verschwendet wird oder nicht, hängt u.a. entscheidend vom Heiz- und Lüftverhalten der Bewohner ab. Fehler dabei summieren sich schnell und können unterm Strich zu höheren Kosten führen. Wer dagegen richtig heizt und lüftet, spart Energie und Geld, schont die Umwelt und wohnt gesund.

Dieser Artikel wurde bereits 37467 mal angesehen.

Der Schornsteinfeger informiert: Intelligentes Lüften und Heizen spart Geld

Mit Holz optimal heizen. Tipps vom Schornsteinfeger

Stapel Holz, wie er im Wald gelagert wird.

Das Heizen mit Holz ist neben der Behaglichkeit, die ein sichtbares Feuer verbreitet auch eine rein rechnerisch sehr ökologische Art, Wärme zu erzeugen.

 

Trotzdem mehren sich beim Schornsteinfeger und den zuständigen Ämtern Beschwerden über Nachbarn, die mit ihrem Holzofen scheinbar die Umwelt stark belasten.

Dieser Artikel wurde bereits 236953 mal angesehen.

Tipps vom Schornsteinfeger, wie man mit Holz optimal heizt

Nicht jeder Brennstoff darf in den Kamin- oder Kachelofen

Papier-Brikett

Verbrennen von Papierbriketts ist in kleinen Anlagen verboten
Auf den ersten Blick klingt es wie eine pfiffige Idee: Ein großer Discounter bietet im Internet-Handel eine Papier-Brikettpresse an. Doch die damit mühevoll hergestellten Briketts dürfen Verbraucherinnen und Verbraucher in sogenannten Kleinfeuerungsanlagen, beispielsweise in privaten Öfen und Heizkesseln, nicht verbrennen.

Dieser Artikel wurde bereits 96836 mal angesehen.

Info´s vom Schornsteinfeger

Energie sparen und dabei Umwelt und Geldbeutel schonen

Unserem Klima geht es schlecht. Die Konzentration der Treibhausgase in der Atmosphäre, vor allem die des Kohlendioxids (CO2), ist in den letzten 150 Jahren stark angestiegen. Das farb- und geruchlose Gas entsteht bei der Verbrennung...

Dieser Artikel wurde bereits 33114 mal angesehen.

Der Schornsteinfeger hilft beim energiesparen

Das Holzfeuer ist gefragter denn je

Zu Hause ist es eigentlich am schönsten, das entdecken immer mehr Menschen. Gerade in Krisenzeiten zieht man sich gerne in sein kuscheliges Eigenheim zurück. Für viele gehört dazu auch ein Kaminofen, der wohlige Wärme verbreitet. Auch wenn diese Entwicklung begrüßenswert ist, so sind damit dennoch auch Emissionen verbunden.

Dieser Artikel wurde bereits 49584 mal angesehen.

kuschelig vorm Kamin

Die Feuerstättenschau und der Feuerstättenbescheid

Muster-Feuerstättenbescheid-1

Seit 2013 führt der bevollmächtigte Bezirksschornsteinfeger innerhalb von sieben Jahren zweimal eine Feuerstättenschau durch. Zwischen den beiden Feuerstättenschauen müssen mindestens drei Jahre liegen. Nach erfolgter Feuerstättenschau erhalten Sie einen Feuerstättenbescheid. Dieser gibt Ihnen als Eigentümer Auskunft darüber, welche Reinigungs-, Überprüfungs- und Messarbeiten an den in Ihrem Gebäude betriebenen Feuerungsanlagen und in welchen Zeiträumen durchzuführen sind.

Dieser Artikel wurde bereits 446624 mal angesehen.

Feuerstättenschau, Feuerstättenbescheid

Wann kommt der Schornsteinfeger?

Einige Haus- und Wohnungsbesitzer können sich seit dem 22. März 2010 auf neue Termine mit ihrem Schornsteinfeger einstellen. Umweltschutzmessungen (Messungen nach der 1. BImSchV.) finden bei bestimmten Öl- und Gasheizungen künftig alle zwei bis drei Jahre statt. Die Sicherheitsbetreuung verbleibt in vielen Haushalten jährlich.

Dieser Artikel wurde bereits 34073 mal angesehen.

Wann kommt der Schornsteinfeger?

Neue Feinstaub-Limits für Holz- und Kohleöfen

Behaglichkeit durch einen Kaminofen

Seit dem 22. März 2010 gilt eine neue Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen, die unter anderem verschärfte Emissionsgrenzwerte vorsieht. Grenzwerte jetzt auch für Öfen!

Dieser Artikel wurde bereits 139929 mal angesehen.

neue Verordnung

Jetzt bundesweit gültige Fristen und Gebühren

KÜO

Seit 1. Januar 2010 gilt eine neue Verordnung zur Regelung der Betriebs- und Brandsicherheit von Öfen und Heizungsanlagen. (Bundes- Kehr- und Überprüfungsordnung - KÜO). Damit verändern sich einige Überprüfungsintervalle und auch einige Kosten für die Schornsteinfegerarbeiten.

Dieser Artikel wurde bereits 27338 mal angesehen.

Jetzt bundesweit gültige Fristen und Gebühren

.
.

xxnoxx_zaehler