Homepage von Schornsteinfeger Andreas Gärtner - www.schornsteinfegermeister.de

Suche

Suche


Meisterbetrieb

Alle Schlagwörter

83 Artikel mit dem Schlagwort: l

Reform des Schornsteinfegergesetzes

Ein Knopf eines Schornsteinfeger-Kollers

Wie Sie bereits aus der Presse erfahren haben, wird es im Schornsteinfegerwesen Veränderungen geben. Der Entwurf für eine Reform des Schornsteinfegergesetzes wurde am 12. März 2008 vom Bundeskabinett verabschiedet. Voraussichtlich tritt das neue Gesetz noch in diesem Jahr in Kraft. So frühzeitig wie möglich möchten ich Sie über die anstehenden Änderungen informieren.


Reform des Schornsteinfegergesetzes

Schäden am Schornstein

Bild einer Schornstein-Durchfeuchtung

Um den sicheren Abtransport der Abgase einer Heizungsanlage zu gewährleisten, müssen Heizung und Schornstein genau zueinander passen. Früher kam der Wechselwirkung zwischen Heizkessel und Schornstein eine wesentlich geringere Bedeutung zu. Die hohen Abgastemperaturen der damaligen Heizkessel sorgten auch bei großen Schornsteinquerschnitten dafür, dass die Abgase schadlos abgeleitet und der Schornstein trocken gehalten wurde.

Die Abgase aus modernen Niedertemperatur- und Brennwertkesseln weisen jedoch aufgrund der energiesparenden Betriebsweise sehr niedrige Temperaturen auf.


Schäden am Schornstein

Schimmel - Gift für das Immunsystem

Schimmelpilz in einer Ecklage

Schimmelpilze sind zwar ein natürlicher Teil unserer Umwelt und ihre Sporen sind daher auch in Innenräumen vorhanden, aber Schimmelpilze in Innenräumen können ein hygienisches Problem...


Schimmel - Gift für das Immunsystem

Schornsteinbrand - Was nun?

Russbrand

Jetzt in der kalten Jahreszeit wird wieder vermehrt mit Holz im heimischen Kaminofen oder Kachelofen geheizt. Unter gewissen Umständen kann es auch in der heutigen Zeit beim Heizen mit festen Brennstoffen zum Schornsteinbrand kommen!


Schornsteinbrand - Was nun?

Schornsteinfeger helfen krebskranken Kindern

Schornsteinfeger helfen krebskranken Kindern

Die Aktion „Schornsteinfeger helfen krebskranken Kindern"

hat sich zum Ziel gesetzt, die Forschung nach neuen Medikamenten gegen den Krebs zu unterstützen und zu fördern. Weiterhin sollen betroffene Kinder und deren Familien intensiv...


Schornsteinfeger helfen krebskranken Kindern

Schornsteinfeger-Informationen über Rauchbelästigung

Rauchfahne aus einem Schornstein

Stark gestiegene Gas- oder Heizölpreise und die staatlichen Förderungen lassen z.B. den Brennstoff Holz immer attraktiver werden. Ordnungsbehörden, die Umweltbundesämter und ich als Schornsteinfeger werden immer mehr mit den Beschwerden über Rauchbelästigung konfrontiert. Informationen wie man sich in einem solchen Fall verhalten soll.


Schornsteinfeger-Informationen über Rauchbelästigung

Seit dem 1. Januar 2009 ist der Energieausweis für alle Wohngebäude zur Pflicht geworden.

Seite drei eines Energieausweises

Mit Beginn des Jahres 2009 muss für jedes Wohngebäude ein Energieausweis vorliegen, vorausgesetzt es wird verkauft oder neu vermietet.


Seit dem 1. Januar 2009 ist der Energieausweis für alle Wohngebäude zur Pflicht geworden.

So lesen Sie meine Bescheinigung nach der 1. BImSchV

Beispiel einer Mess-Bescheinigung nach der 1. BImSchV

Die Messung nach der 1.BImSchV ist eine vom Schornsteinfeger durchzuführende Messung. Sie ist eine wichtige Untersuchung, die das Bundes-Immissionsschutzgesetz und die Kleinfeuerungsanlagenverordnung vorschreibt. Als Ergebnis erhalten Sie von mir eine Bescheinigung über....


So lesen Sie meine Bescheinigung nach der 1. BImSchV

Thermografie eine effektive Diagnose

Thermografie eines Gebäudes

Durch hohe Energiepreise und steigende gesetzliche Standards wird die Nachfrage von Eigentümern sowie Kaufinteressenten nach einer schnellen und effektiven Gebäudediagnose immer größer.

Die Gebäudethermografie liefert zu einem vernünftigen Preis verlässliche Informationen über die energetische Qualität eines Gebäudes und zeigt Schwachstellen an den einzelnen Bauteilen auf.


Thermografie eine effektive Diagnose

Thermografie-Beispiele aus der Praxis (Fotos)

Thermografie zeigt das die Fassade durch Fenster in Kippstellung erwärmt wird.

Thermografie-Beispiele aus der Praxis z.B.:

  • Schwachstellen im Wärmedämmverbundsystem
  • Erwärmung der Gebäudefassade durch Kippstellung des Fensters
  • Schwachstellen an Gebäuden
  • Heizungsleitungen in Fußböden

 


Thermografie-Beispiele aus der Praxis (Fotos)

.
.

xxnoxx_zaehler